Leichtlehmstein NF 1200 (416 Steine)

EUR 316,59

EUR 316,59

inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

Art.Nr. LST3NF1200

Gewicht 1.000,00 KG

Lieferzeit 3-5 Werktage

Leichtlehmstein NF 1200 (416 Steine)

Leichtlehmstein NF 1200 (416 Steine)

Leichtlehmstein NF 1200

Eigenschaften/Zusammensetzung

Leichtlehmsteine NF 1200 werden nach DIN 18945 hergestellt. Die Zusammensetzung
besteht aus: Baulehm gebrochen, Holzhäcksel und Strohhäcksel.

Eckdaten zum Leichtlehmstein NF 1200

Anwendungsklasse: Ia

Wärmeleitfähigkeit: 0,47 W/mK

Herstellung: formgeschlagen

Format: NF

Rohdichteklasse: 1,2 to/m³

Wasserdampfdiffusionswiderstand: μ = 5 / 10

Baustoffklasse: B 2

Lieferform: Eingeschweißt auf Paletten

Lagerung der Leichtlehmsteine NF

Bei trockener Lagerung kann das Material unbegrenzt aufbewahrt werden, abgedeckt
mit einer dicken Plane auch im Freien.
Ein Stapeln der Paletten ist bis zu drei Paletten übereinander möglich.

Anwendung Leichtlehmstein NF 1200

Die Leichtlehmsteine NF 1200 gehören zur Anwendungsklasse I a. Sie können bei verputztem,
der Witterung ausgesetztem Außenmauerwerk eingesetzt werden. Sie besitzen
eine homogene Struktur, sind ausreichend wasser- und frostfest und haben ein geringes
Quellverhalten. Die Steine sind ungelocht.

Anwendungsbereich

Eine Trocknungszeit ist in der Regel nicht einzurechnen, da die trockenen Leichtlehmsteine
das Anmachwasser schnell aufnehmen. Da die Mörtelfuge durch das Trocknen
noch schwindet, kann es zu einer Absackung der aus Leichtlehmsteinen gemauerten Fläche führen. In diesem
Fall muss die oberste Fuge nachträglich noch einmal mit Mörtel aufgefüllt werden.
Die Leichtlehmsteine NF 1200 können mit Lehm-Unterputz oder Lehm-Oberputz verputzt
werden. Ein Vornässen des Mauerwerkes sollte zur Verlängerung der Bearbeitungszeit
durchgeführt werden. Bei einem Verputz mit Kalk- oder Trasskalkmörtel ist ein
fachgerechtes und sorgfältiges Vornässen unbedingt nötig.
Als Sichtmauerwerk können die Leichtlehmsteine direkt angestrichen oder geschlämmt
werden. Ein Vornässen ist auch hierbei erforderlich.

Wichtig bei Sichtgefachen

Conluto empfiehlt bei den Sichtgefachen im Außenbereich, die mit Leichtlehmsteinen
ausgemauert wurden, diese erst nach einem Jahr, frühestens jedoch nach der ersten
Heizperiode zu verputzen. Durch Schwindung und Bewegungen der Holzkonstruktion
können ansonsten Schäden am Putz auftreten.

Ergiebigkeit (Leichtlehmstein NF)

Steinformat                Mauerwerkstärke
                     11,5 cm   17,5 cm   24,5 cm     liegend
NF+                  50            -           100             38


Datei Dateigröße
conluto_Leichtlehmstein_NF_1200.pdf

conluto_Leichtlehmstein_NF_1200.pdf

0.26 MB